Fandom


Der radioaktive Schlammwerfer wurde in den Händen von Meltdown gesichtet. Er gilt als extrem gefährlich. Diesen Ruf verdankt er zumindest teilweise diesem sehr wirkungsvollen Gerät. Ein umgebauter Meteoritenblaster wird an Tanks mit radioaktivem Schlamm angeschlossen. Der Schlamm erstarrt dann zu Giftsphären. Diese Giftsphären werden mit dem Blaster abgefeuert. Doppelbeschleunigerklingen verleihen der Giftkugel zusätzliche Geschwindigkeit, wodurch das Projektil doppelt so gefährlich wird. Dazu kommt dann noch Meltdowns erschreckende Treffsicherheit. Jeder, der sich Meltdown in den Weg stellt, wird sofort mit einer dicken Schicht aus radioaktivem Schleim überzogen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.